Aktuelles
  • Neuigkeiten
  • Veranstaltungen
  • Projekte
01.07.2018

Führung Mies & Brünn

28.05.2018

„Alles so schön BUNT hier!“

03.05.2018

“Das Meisterhaus Gropius und das Neue Sehen” 03.05.2018

02.03.2018

Bauausstellung Stuttgart 1924

17.03.2018

Lange Nacht der Museen 17.03.2018

21.10.2017

Vom Bauhaus zum Weissenhof – Werner Graeff – bis 17. Dezember 2017

17.07.2016

Stuttgarter Corbusier-Häuser zum Weltkulturerbe ernannt

10.09.2017

Tag des Offenen Denkmals – Sonntag, 10. September 2017

16.07.2017

Sommerfest am Killesberg – Sonntag, 16. Juli 2017

12.10.2016

Modell für industriell geprägte Stadtregionen

Sommerfest am Killesberg 2019 – Kultur auf der Höhe

Auch in diesem Jahr gibt es wieder “Kultur auf der Höhe”, das Sommerfest am Killesberg.

12 Nachbarn haben wieder gemeinsam ein Fest organisiert und laden dazu herzlich ein.

Eröffnet wird das Fest traditionell im Augustinum Killesberg um 11 Uhr. “Les Braves Cons” spielen neben frankophonen Chansons auch Jazz-Standards und Eigenkompositionen zum Auftakt. Grußworte von Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, forschung und Kunst Baden-Württemberg, Sabine Mezger, Bezirksvorsteherin Nord und Petra Hellenthal, Direktorin im Augustinum Stuttgart-Killesberg, eröffnen die Veranstaltung.

Für jedes Alter gibt es an den 12 Stationen etwas zu erleben, zu erkunden, zu hören und zu feiern: Die Weissenhofwerkstatt zeigt die Ausstellung “Nicht alles ist Bauhaus. Die Weissenhofsiedlung im Kontext ihrer Zeit”, im Theodor-Heuss-Haus kann man Demokratie spielerisch erfahren und auch basteln, die Kita auf der Killesberghöhe öffnet ihre Türen für eine Führung zur Architektur David Chipperfields, der Bismarckturm bietet einen Ausblick über ganz Stuttgart, oder man vertieft sich in die architektonische Geschichte der Brenzkirche, der Weissenhofsiedlung und des Höhenparks, wo man auch mit dem historischen Bähnle fahren kann. Ins Augustinum locken Flamencotänze und Faltkunstwerke in die Architekturgalerie. Neue Kunst zeigt die Sommerausstellung in allen Räumen der Kunstakademie.

Bei allen Stationen gibt es eine Perle für die Sommerfestkette und viele Gelegenheiten, Nachbarn und Kulturinteressierte aus der ganzen Stadt zu treffen und gemütlich zusammen zu sitzen.

Zwei Oldtimerbusse pendeln zwischen den Veranstaltungsorten.

Eintritte und Führungen sind frei.

Mehr erfahren unter

http://www.sommerfestamkillesberg.de