Aktuelles
  • Neuigkeiten
  • Veranstaltungen
  • Projekte
25.11.2018

“Stuttgart Weissenhofsiedlung. 1927: Architektur als Herausforderung”

05.10.2018

Pressemitteilung – Kauf der Weissenhofsiedlung

12.10.2018

Ringen um die Moderne. Das UNESCO-Gebäude in Paris

09.09.2018

Tag des Offenen Denkmals 09.09.2018

22.06.2018

“Wohnen in der Zukunft” (Video-Link)

22.07.2018

Weissenhofsiedlung / Kochenhofsiedlung

19.10.2016

Stadt will Weissenhofsiedlung kaufen

22.07.2018

Sommerfest am Killesberg 2018 – Kultur auf der Höhe

30.06.2018

Villa Tugendhat, Weissenhofsiedlung und Co. 30.06.2018

29.06.2018

Vortrag Werkbundsiedlung Brünn 29.06.2018

01.07.2018

Führung Mies & Brünn

28.05.2018

„Alles so schön BUNT hier!“

03.05.2018

“Das Meisterhaus Gropius und das Neue Sehen” 03.05.2018

02.03.2018

Bauausstellung Stuttgart 1924

17.03.2018

Lange Nacht der Museen 17.03.2018

21.10.2017

Vom Bauhaus zum Weissenhof – Werner Graeff – bis 17. Dezember 2017

17.07.2016

Stuttgarter Corbusier-Häuser zum Weltkulturerbe ernannt

10.09.2017

Tag des Offenen Denkmals – Sonntag, 10. September 2017

16.07.2017

Sommerfest am Killesberg – Sonntag, 16. Juli 2017

12.10.2016

Modell für industriell geprägte Stadtregionen

17.07.2016

Kunst, Kultur und Unterhaltung satt am Killesberg

26.10.2016

Die Revision der Sanierung?

25.11.2018 / Stuttgarter Buchwochen: Thementag 100 Jahre Bauhaus

“Stuttgart Weissenhofsiedlung. 1927: Architektur als Herausforderung”

Deutschland 1967, von Gisela Reich, 30 Minuten

In diesem Dokumentarfilm über die Stuttgarter Weißenhofsiedlung beurteilen die damals noch lebenden Architekten ihre eigene Arbeit bei der Entstehung der Siedlung.
Der Film enthält Statements von Hans Scharoun, Richard Döcker, Max Taut, Alfred Roth und Max Bächer.  

Mit einem anschließenden Kommentar und ergänzenden Anmerkungen zum Film von Anja Krämer, Museumsleiterin des Weißenhofmuseums, Stuttgart.      

11.15 Uhr, Bertha-Benz-Saal im Haus der Wirtschaft, Stuttgart               

Der Eintritt ist frei.