In progress …
  • Neuigkeiten
  • Veranstaltungen
  • Projekte
29.06.2022

Der offene städtebauliche Ideenwettbewerb Weissenhof 2027 ist entschieden!

20.05.2022

Workshop: Quo Vadis Weissenhof? Teil 3.2

18.03.2022

Workshop: Quo Vadis Weissenhof? Teil 3.1

19.06.2021

Workshop: Quo Vadis Weissenhof? Teil 2

22.02.2020

Workshop: Quo Vadis Weissenhof? Teil 1

19.06.2021

Workshop: Quo Vadis Weissenhof? Teil 2

Wir laden Sie herzlich ein zur Fortsetzung unseres Workshops:

„Quo Vadis, Weissenhof? – Teil 2“

Samstag, 19. Juni 2021
9-13 & 15-19 Uhr

Unserem Verein ist es ein großes Anliegen, zum Erfolg der IBA’27 beizutragen und gemeinsam mit der Landeshauptstadt Stuttgart und den beteiligten Akteur*Innen die Weissenhofsiedlung zu ihrem hundertjährigen Jubiläum 2027 gut gerüstet in die Zukunft zu führen.

Hierzu möchten wir, wie bereits angekündigt, an den vereinsinternen Workshop „Quo Vadis, Weissenhof?“ vom Februar 2020 anknüpfen und die bisherigen Überlegungen gezielt weiterdenken, präzisieren und diskutieren. Der Vereinsvorstand hat aufgrund der Ergebnisse dieses ersten Workshops sechs Projektpapier entwickelt, die jeweils unterschiedlichen Themenbereichen gewidmet sind und folgende Überschriften tragen: Empfangsgebäude, Städtebauliches Gesamtkonzept, Denkmalkonzept für die Weissenhofsiedlung, Sanierungskonzept für die “Ersatzhäuser”, Nutzung des unbebauten Grundstücks Bruckmannweg und Digitalisierung und Leitsystem.

Basierend auf den Projektpapieren soll der Workshopvormittag dem vereinsinternen Gedankenaustausch, sowie der Weiterentwicklung unserer bisherigen Überlegungen in Arbeitsgruppen vorbehalten sein. Am Nachmittag bieten wir die Möglichkeit, mit wichtigen Akteur*Innen der Stadt Stuttgart, der IBA’27, der SWSG und dem Landesdenkmalamt in einen direkten Austausch zu treten.

Details zum Ablauf und die Projektpapiere erhalten Sie mit der Anmeldungsbestätigung.

Da die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt ist, bitten wir um Verständnis, dass wir die freien Plätze nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Anmeldeschluss: Dienstag, 15. Juni 2021

Die Teilnahme ist kostenlos.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie-Situation wird der Workshop digital via Zoom stattfinden. Wir freuen uns auf einen spannenden und produktiven Workshop!

Bildnachweis: Veit Mueller und Martin Losberger (CC BY-SA 3.0)